Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Meinungen

Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 2
Freitag, 21. Januar 2022
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

"Geschichten, die zählen..."

...ist der Name einer Internetseite zur Aufklärung von sexuellem Missbrauch. Vor einem halben Jahr etwa haben wir von unserer Fortbildung zu diesem Thema berichtet. Ein Ergebnis dieser Fortbildung war, dass sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen oft ein Tabuthema und daher zu wenig besprochen wird. Das hilft aber schon, um aufmerksam zu werden und im Idealfall Tragödien zu vermeiden. Die Seite: https://www.geschichten-die-zaehlen.de/ will mit anonymisierten Geschichten und weiteren Links zu Beratung und Hilfe genau dazu einen Beitrag leisten.

Beratungstag individuelle Förderung: schulfrei!

Wie jedes Jahr berät das Kollegium an einem Tag über die individuelle Förderung der Kinder. Daher ist am kommenden Montag, dem 24.01.2022, unterrichtsfrei!

Quarantäne trotz Impfung?

Diese Woche kamen neue Quarantänebestimmungen heraus, die besagen, dass sich bereits geimpfte Kontaktpersonen auch in Isolation begeben sollen, wenn die Impfung älter als drei Monate ist - letztes Wort dabei haben aber die Gesundheitsämter. Also schimpfen Sie bitte nicht auf uns, wenn Ihr Kind für eine Weile zu Hause bleiben muss und versuchen Sie das Beste aus der Situation zu machen - für uns ist die ganze Situation im Moment auch nicht witzig und bedeutet eine Menge bürokratischen Aufwand, den es zu organisieren gilt. Dafür sind wir unseren KollegInnen, die sich darum kümmern, sehr dankbar!

Nebenbei bemerkt sind wir bislang ganz gut weggekommen, da es sich bei uns fast immer um Einzelfälle in Klassen handelte...teu,teu, teu!

SchulköchIn / HauswirtschaftslehrerIn gesucht!

Wir suchen für möglichst bald eine SchulköchIn / HauswirtschaftslehrerIn.

In unserer professionell ausgestatteten Schulküche wird ja an vier Wochentagen (Montag bis Donnerstag) das Mittagessen für alle SchülerInnen, LehrerInnen, HelferInnen und sogar noch für eine Kindergartengruppe gekocht! Helfen tun dabei jeweils ungefähr 6 Oberstufen-SchülerInnen, die auf diesen Wege zugleich einen Grundlehrgang im Kochen / Hauswirtschaften mit auf den Weg bekommen.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit? Was Sie brauchen, ist zugleich Leidenschaft für qualitätvolles Essen und Offenheit für unsere besonderen Jugendlichen. Eine bunte, sicherlich anspruchsvolle Arbeit, denn neben dem täglichen Kochen steht man in einem Lehrerteam und teilt dessen gemeinsame Sorgen.

Es gibt natürlich auch formale Voraussetzungen. In den meisten Fällen wird es nötig sein, eine berufsbegleitende Weiterbildung zu machen. Darüber können wir uns am besten am Telefon unterhalten. Melden Sie sich / helfen Sie suchen!


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken