Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Meinungen

Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 32
Freitag, 10. Dezember 2021
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Waldorfschulen in Not

Ein Spendenaufruf der Freunde der Erziehungskunst bitte um Hilfe für Waldorfschulen, die nicht so glimpflich durch die Corona-Pandemie kommen wie wir. Unsere Waldorfschulen hier in Deutschland waren zum Glück gut versorgt. In Ländern, wo sich die Schulen komplett selber tragen müssen, sieht es zum Teil leider anders aus. Um weiter bestehen zu können benötigen sie Hilfe. Unter folgendem Link können Sie mehr erfahren...

Spendenaufruf

Kinder gegen Corona impfen???

Eine Veranstaltung von Gesundheit aktiv e.V., dem anthroposophisch orientierten Bürger- und Patientenverband, sowie der Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V: Mittwoch 15. Dezember 2021, 19:30-21:00 Uhr, Live-Übertragung via Zoom, Regeltarif 10,00 €, ermäßigt 7,00 €, Buchung unter https://www.gesundheit-aktiv.de/aktuelles/alle-veranstaltungen/kinder-gegen-corona-impfen

Die Einführung der Corona-Impfung für Kinder steht unmittelbar bevor. Noch-Gesundheitsminister Spahn will den Kinder-Impfstoff bereits vor Weihnachten zur Verfügung stellen – ungeachtet der ausstehenden STIKO-Empfehlung [auch dessen Chef Thomas Mertens würde sein 7-jähriges Kind momentan nicht impfen lassen]. Für Eltern verbinden sich damit viele Fragen, die zwei erfahrene Kinder- und Jugendärzte beantworten. Referenten: Dr. med. Jost Deerberg, Dr. med. Steffen Rabe, Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin.

Waldorf bedeutet nicht Corona-Leugner

Waldorf bedeutet Freiheit: wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zur Freiheit im Denken, Fühlen und Handeln erziehen. Ebenso ist gelebte Demokratie ein wesentlicher Bestandteil unserer Erziehung. Aus diesem Grund sind auch immer mal wieder Hinweise auf kritische Fragen wie "Kinder gegen Corona impfen?" oder "Maskenpflicht im Unterricht?" von uns zu hören (letzteres bezog sich auf die Verhältnismäßigkeit der Maskenpflicht im Sommer, bei sehr geringer Inzidenz). Wir tragen im Schulalltag sehr viel dazu bei, um einen guten Coronaschutz zu gewährleisten. Ebenso versuchen wir natürlich, unseren Kids einen stärkenden und gesundheitsfördernden Alltag zu ermöglichen - was uns momentan, glaube ich, sehr gut gelingt.

Hier auch nochmal ein Link zu einem Text des Dachverbandes anthroposophischer Medizin, der ganz gut zeigt, das anthroposophische Medizin nicht von einem anderen Planeten ist, sondern durchaus ihren Teil zu Bekämpfung der pandemischen Lage beiträgt.

Hand in Hand auf dem Birkenhof

Unsere Freunde vom Sehlberghof in Aue stellen heute und morgen Grußkarten, Gewebtes, Holzspielzeug und einiges mehr zum Verkauf im Veranstaltungsraum des Birkenhofs (gleich neben dem Laden) zur Verfügung.

Freitag, 10.12.2021 9:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 11.12.2021 9:00 - 12:00 Uhr


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken