Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Meinungen

Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 22
Freitag, 17. September 2021
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Vortrag an der Rudolf Steiner Schule: Rudolf Steiners Kindheit und Jugend

Wie erging es Rudolf Steiner, als er ein Kind war? Welche Erlebnisse hatte der Begründer der Waldorfpädagogik, dem die Kinder so wichtig waren, in seiner Jugend? Damit beschäftigt sich ein Vortrag, zu dem der Anthroposophische Zweig am Montag, den 20.9.2021 um 20 Uhr in den Saal der Rudolf Steiner Schule Siegen einlädt. Referentin ist Dr. Martina Maria Sam aus Dornach. Es gelten die allgemeinen Coronaschutzregeln: Abstand, Maske, 3 G.

Prävention sexueller Missbrauch – Teil II

Gestern konnten wir im Einführungsvortrag von Wiebke Goebel einen guten Einstieg in das heikle Thema von „sexuellem Missbrauch“ finden. Es gab einige hilfreiche Hinweise und Vorschläge zur Erkennung und Prävention von Übergriffen. Einer der wichtigsten Hinweise war wohl, das Thema aus der Tabu-Zone herauszuheben. Dabei hilft uns am kommenden Dienstag ein autobiografischer Bericht einer Betroffenen mit anschließendem Gespräch. Wir treffen uns am Dienstag 21.09.2021 um 19:30 Uhr im Forum unseres Neubaus.

Lesung im Lebendigen Haus

Das „Lebendige Haus“ hat eine Schriftstellerin eingeladen und hofft, dass viele Menschen sie kennenlernen möchten.

Bellis Klee Rosenthal liest am Freitag, 24.09.2021, 19:00 Uhr aus ihrem neuen Roman „Silberberg oder Der Traum vom Reichwerden“, veröffentlicht 2019 als Vision vom Leben einer Gemeinschaft.

Wir befinden uns im Jahr 2021. Wie wird die kleine Stadt auf dem Berg mit dem deutschen Bargeldverbot fertig? Die Bürger – allen voran ihr mutiger Bürgermeister – beweisen, dass Geld nicht alles ist und schaffen in kurzer Zeit ein System, in dem man ohne Bargeld überleben kann – und sogar ohne Erdöl, welches weltweit versiegt ist. Trotzdem träumen einige Leute weiter vom Reichwerden in Form eines Silberschatzes, der dort noch auszugraben wäre … darunter auch ein Flüchtlingspaar mit Baby, das am Weihnachtsabend in einer Kirche der Stadt Herberge findet. Welche Reichtümer werden sie finden?

Kinderbetreuung gesucht

Wir suchen nach einer Kinderbetreuung für zwei bis drei Kinder im Alter von 2-10 Jahren. Donnerstags während unserer Konferenzzeit von 14:30–17:00 Uhr. Sie sollte liebevoll und engagiert mit den Kindern umgehen können. 15,- Euro pro Stunde würden gezahlt. Bei Interesse schreibt uns eine Mail an info@foerderschule-siegen.de


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken