Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 19
Freitag, 7. Juni 2019
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Sportstunde mit der HSG Wetzlar

Das war eine coole Sportstunde! Profis zeigten unsern Schülern, wie man Handball spielt! Zwei Trainer und drei Spieler des berühmten Bundesligisten kamen gestern für eine Einführung zu Besuch! Hören Sie hier den Bericht von Radio Siegen! Ganz herzlichen Dank an die HSG Wetzlar – sowie an die Ölfabrik Wilhelm Scholten und Martin Lenz, die diese Begegnung in bester Atmosphäre möglich gemacht haben!

Ronja Räubertochter

Heute in einer Woche ist es so weit! Die 8. Klasse zeigt ihr Klassenspiel: Ronja Räubertochter – die meisten kennen die berühmte Geschichte von Astrid Lindgren, sei es als Buch, als Film, als Theaterstück… Wir sind gespannt, was unsere Jugendlichen – als ihre selbst erarbeitete Fassung – auf die Bühne bringen! Näheres auf unserer Website! Freitag, 14. Juni 2019, 11 Uhr • Samstag, 15. Juni 2019, 16 Uhr • Eintritt frei!

„Freitagsinfo“ der Rudolf Steiner Schule

Liebe Eltern und Freunde, heute wollen wir einmal darauf aufmerksam machen, dass ja auch unsere große-Schwester-Schule Rudolf Steiner Schule Siegen ihren wöchentlichen Newsletter herausgibt. Wir von der Wochenpost versuchen schon, alles was auch auf Ihr Interesse treffen könnte, mit in unser Blättchen zu nehmen. Aber wenn Sie die öffentliche Freitagsinfo abonnieren, sind Sie auf jeden Fall näher dran: https://waldorfschule-siegen.de/anmeldung-freitagsbrief

Eltern gesucht für Forschungsprojekt

Für eine Untersuchung suchen Studenten der Uni Siegen zwei Elternteile, die ein AO-SF-Verfahren zum Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“ mitgemacht haben. Sie schreiben: Es geht uns dabei vor allem darum zu erfahren, wie Hilfeverfahren (z.B. das AOSF-Verfahren) wahrgenommen wurden/werden, um daraus für die Zukunft wichtige Implikationen für die Gestaltung solcher Verfahren abzuleiten und damit das Wohl der beteiligten Personen weiter in den Vordergrund zu rücken. Das finden wir unterstützenswert! Eltern, die bereit für ein einstündiges Gespräch sind (Ort nach Wunsch), mögen sich bitte das Anschreiben anschauen und eine/n der Studierenden kontaktieren: https://www.foerderschule-siegen.de/i.php?n=Wopo.Wopo-2019-19?action=download&upname=forschungsprojekt.pdf.

Schülerlauf = Sponsorenlauf

Denken Sie doch bitte daran, Ihr Spendenversprechen für unsern Schülerlauf am 18. Juni abzugeben! Unsere Kinder und Jugendlichen üben schon fleißig – teilweise „freiwillig“ in ihrer Pause, denn es ist ein gutes Gefühl, dass für jede geschaffte Runde Geld in afrikanische Schulen geht, wo es eine gute Verwendung findet! Siehe unsere Website!


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken