Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Stellenangebote
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 31
Freitag, 2. November 2018
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Martinsmarkt

Nächste Woche ist es schon soweit! Bis dahin noch ein paar Infos: Sie haben diese Woche zum Teil noch Plakate und Flyer mit nach Hause bekommen - die können Sie an passenden Stellen auslegen oder in ihrem Auto von innen an die Scheibe kleben... Die Rückmeldungen für das Kuchenbuffet waren noch etwas mau, wer sich spontan noch entscheidet etwas zu backen, gibt in der Schule bitte kurz Bescheid...

Martinsbasar auf dem Eichhof

Einen Tag nach unserem Martinsmarkt findet am 11. November von 12 bis 17 Uhr der Martinsbasar auf dem Eichhof statt. Auch dort gibt es viel zu erleben - ähnlich wie bei uns... nur diesmal können wir zu Gast sein und in aller Ruhe genießen.

Theaterabend 12. Klasse – Freie Waldorfschule Oberberg

Heil Shakespeare – das klingt paradox, nicht wahr?! Als würde etwas nicht stimmen?

Die Schüler der 12. Klasse wagen sich an einen alten Stoff, der zugleich erschreckend aktuell scheint. „Das Thema Nationalsozialismus hat uns in der Schulzeit schon oft begleitet und spricht uns irgendwie an, es löst etwas in uns aus.“, heißt es aus dem Klassenensemble. Gemeinsam mit Regisseur Marcus Lachmann stellt sich die 12. Klasse die Frage: Wie kann man mit Theater auf Schrecken reagieren? Mit Humor?

Wann: Fr, 02.11.2018, 20:00 Uhr / Sa, 03.11.2018, 20:00 / So, 04.11.2018 18:00 Uhr
Wo: Freie Waldorfschule Oberberg e.V. / Kirchhellstr.32 / 51645 Gummersbach

Kurzzeitwohnen im Haus Burgweg

Liebe Eltern, das Haus Burgweg in Burbach bietet betreute Wohnmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen. Für Sie interessant ist vielleicht das Kurzzeitwohnen (ca. eine Woche oder auch kürzer, z.B. ein langes Wochenende). Die Belegung der 4 Plätze für 2019 wird schon jetzt geplant, daher ist Eile geboten. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage (Email/Telefon) Infos zur Verfügung, einschließlich eines Terminwunsch-Bogens, den Sie bei Interesse bald an das Haus Burgweg senden sollten!


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken