Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Stellenangebote
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 9
Freitag, 9. März 2018
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Bus- und Taxiverkehr

Wir haben uns diese Woche mit den Bus- und Taxifahrern zusammengesetzt und ausgetauscht wie der Schülerverkehr derzeit so läuft... Eine Bitte der Fahrer ist, dass die Kinder morgens bitte pünktlich aus den Häusern kommen und/oder sich bereit halten, wenn die Taxis eintreffen. Sonst kommt es zu Verzögerungen bei den anderen Häusern. Weiter haben wir noch einmal darauf aufmerksam gemacht, dass in der Schule und auf dem Hin- und Rückweg ein absolutes Smartphone-Verbot gilt! Wir hatten uns damals dazu entschlossen, da es zu einem sehr unschönen Zwischenfall mit nicht jugendfreiem Bildmaterial auf Handys/Smartphone in einem Taxi kam, in welchem auch Unterstufenschüler saßen. Also nochmal: Absolutes Smartphone-Verbot in der Schule und in den Taxis/Bussen!!! (Ausnahmeregelungen aus beförderungstechnischen Gründen müssen mit dem KlassenlehrerIn abgesprochen werden.)

Frühlingswerkstätten im Waldorfkindergarten

Herzliche Einladung zu den Frühlingswerkstätten im Waldorfkindergarten am Häusling, Melanchthonstraße 59, 57074 Siegen, am Freitag, 16. März 2018 von 15:30 bis 18:00 Uhr.

Liebe Eltern, Großeltern, Freunde und Interessierte, wir bieten wieder verschiedene Tätigkeiten an, wie: Blumen pflanzen und säen, eine Näh-Arbeit, ausgeblasene Eier bemalen, Arbeiten mit Speckstein. Die Werkstätten sind so vorgesehen, dass Eltern gemeinsam mit ihren Kindern die Angebote wahrnehmen können. Es gibt einen Verkaufsstand mit Spiel- und Dekorationswaren von Frau Fokken und – wie stets, ein Café! Wir freuen uns auf Ihr Kommen! – Für den Förderverein und das Kollegium: R. B.

Unsere Freunde der Lebensgemeinschaft Aue suchen...

...eine Fachkraft für den Wohnbereich: Ein HeilerziehungspflegerIn, ErzieherIn, Heilpädagoge/in, Sozialpädagoge/in, -arbeiterIn

Ihre Aufgaben umfassen u.a. die Betreuung unserer Klienten, Haushaltsführung, Dokumentation und Nachtbereitschaft. Der Stellenumfäng beträgt 30 Stunden p.W.

Aussagekräftige Bewerbung bis zum 23. März an: Hand in Hand e.V., Sehlbergweg 45, 57319 Bad Berleburg-Aue oder Email: handinhand-aue@t-online.de Infos: www.handinhand-sehlberghof.de

Wir helfen Bienen und Wespen - Birkenhof Wilgersdorf

Wir helfen den Wildbienen und Wespen beim Bau einer kleinen Insekten-Wohnanlage

Für Kinder ab 8 Jahren und Eltern. Kosten 5 € pro Person, Anmeldung: 02739/87 53 984 Ulber

Am Samstag, 17. März 10.00 – ca. 12.00 Uhr

Hier ein Witz aus der Humor-Epoche der 9. Klasse

Wie nennt man einen chinesischen Bergsteiger? Hing am Hang😂😂😂


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken