Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Stellenangebote
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 9
Freitag, 6. März 2015
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Glückwunsch, Juliane!

Nicht nur aus unsern SchülerInnen wird was, sondern auch aus unsern KollegInnen: Unsere ehemalige Kollegin Juliane Schwarte, die aus familiären Gründen ihr geliebtes Siegerland verlassen musste, ist nun in Mecklenburg-Vorpommern vom Ministerpräsidenten als „Lehrerin des Jahres“ ausgezeichnet worden! In der Pressemitteilung (auf unserer Website) blickt sie auch auf unsere „besondere“ Schule zurück. Wir gratulieren!

Infoabend über unsere Schule

Liebe Eltern und Freunde, wir veranstalten wieder einen Infoabend über unsere Schule, am Mittwoch, 18. März 2015, 19 Uhr. Interessierte Eltern, Pädagog(in)en, Therapeut(in)en und alle, die unsere Schule schon immer einmal kennenlernen und Näheres über unsere Arbeit erfahren wollten, sind zu diesem öffentlichen Abend herzlich eingeladen. Bitte leiten Sie diese Einladung an Interessierte weiter (siehe auch den Aushang auf unserer Website). Um planen zu können, bitten wir um formlose Anmeldung unter 0271-23313.

Danke für Ihr Verständnis!

Das Kollegium bedankt sich ganz herzlich bei der Elternschaft für die Ermöglichung des gestrigen Streiktages! Wir arbeiten ja bestimmt alle nicht des Geldes wegen, sondern aus Freude und Überzeugung in unserm anstrengenden Beruf– aber wie die Welt nun mal ist: wenn man alles über sich ergehen lässt, guckt man irgendwann dumm aus der Wäsche. Das Maß ist jetzt voll…

Lehrer werden an der Waldorfschule

Ein Forum für Interessierte am Lehrerberuf gibt es an der Waldorfschule Oberberg am Donnerstag, 12.03.2015, ab 18 Uhr. Informationsforum, Imbiss, künstlerische Darbietungen, Vorträge, Podiumsgespräch, zum Schluss individuelle Beratungsmöglichkeit. Vertreter von Ausbildungsstätten, Referenten und Waldorflehrer stehen für persönliche Fragen zur Verfügung. Kirchhellstr. 32, Gummersbach, 02261-968612. (Wer an der JRS Lehrer werden will, ruft uns bitte direkt an!)

Impfen?

Die Anthroposophische Medizin zählt als eine der medizinischen Richtungen, denen man tendenziell impfkritische Positionen zumisst, zu den Adressaten der zahlreichen Appelle von Impfverfechtern, die in den letzten Tagen quer durch alle Medien zu vernehmen waren. In einer Erklärung nimmt der Dachverband Stellung:

www.damid.de/presse-und-termine/pressemitteilungen


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken