Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Stellenangebote
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 33
Donnerstag, 8. Dezember 2011
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Schülertagung an der Rudolf Steiner Schule Siegen

''Anthroposophie im Blickpunkt– am Beispiel der Eurythmie und mitgebrachter Fragen zur Waldorfpädagogik.''9. bis 11. Dezember 2012 (Fr-So). Eine Veranstaltung des Jung-Stilling-Zweiges der Anthroposophischen Gesellschaft und der Rudolf Steiner Schule Siegen. Nähere Infos: 02734-1894, www.waldorfschule-siegen.de.

Die Schülertagung richtet sich hauptsächlich an Oberstufenschüler der 11., 12. und 13. Klasse von Waldorfschulen. Aber auch andere junge Menschen sind herzlich eingeladen. Die Tagung ist zustande gekommen, weil Schülerinnen der Siegener Waldorfschule Interesse daran geäußert haben, mehr über die Eurythmie zu erfahren und die Waldorfpädagogik und ihre Grundlagen näher kennenzulernen. In offener Atmosphäre sollen Fragen gemeinsam im Gespräch und durch praktische Übungen erhellt werden.

Tanzfest an der Waldorfschule Oberberg

„Werden Sie doch Tänzer!“, riet Rudolf Steiner den Heilpädagogen. Unsere oberbergischen Eltern und Freunde haben Gelegenheit dazu durch die dortige Waldorfschule. Sie teilt mit:

Die Kreistanzgruppe beendet am 09.12. ihren Kurs mit einem Tanzfest, zu dem wir alle wieder recht herzlich einladen. Der Abend beginnt um 19.00 und geht bis ca. 21.30 Uhr. Alle die mal reinschnuppern wollen, die neugierig sind, was wir machen oder die Lust haben uns langfristig mit einem Instrument begleiten zu wollen sind herzlich eingeladen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, bitte saubere bequeme Schuhe anziehen. Das Angebot findet im Eurythmieraum 2 statt.

Kinder abholen: Taxis Bescheid geben!

Liebe Eltern, in letzter Zeit ist es wieder öfters vorgekommen, dass Taxifahrer bei Schulschluss fragten: Wo ist denn Kind X, ich hab’s doch heute morgen zur Schule gebracht? Es kostet dann Zeit, sich wirklich zu vergewissern, dass Mama oder Papa das Kind im Laufe des Tages aus irgendeinem Grund abgeholt haben; vorher kann das Taxi nicht losfahren. Je nach Stundenplan (Lehrerwechsel) ist der Informationsfluss bei uns diesbezüglich nicht 100%ig. Bitte denken Sie doch an die ''bestehende Regel, dass Sie in jedem Fall direkt dem Taxiunternehmen Bescheid geben, wenn sich irgendetwas ändert!'' Sie helfen damit uns und den andern Kindern! Danke! M.C.

Bildhauerkurs für Eltern und Freunde der Schule

Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen. Für Anfänger steht Speckstein als Material zur Verfügung, für Fortgeschrittene auch Holz, Serpentin, Alabaster, Marmor. Die Arbeit an der individuellen Skulptur wird unterstützt von Plastizierübungen: Jeden 1. und 4. Dienstag im Monat arbeiten wir zusätzlich zu Ihrer individuellen Arbeit eine halbe Stunde mit Ton. Die jeweiligen Aufgabenstellungen für die Tonarbeit werden angeleitet.

Der Kurs ist fortlaufend– Einstieg ist jederzeit möglich. Kosten pro Abend 8 Euro.

Dienstags von 18.30 bis 21 Uhr. Teilnehmeranzahl ist aus Platzgründen auf 8 begrenzt. (5 Plätze sind schon belegt.) Das Material wird nach Gewicht abgerechnet. Das Werkzeug kann gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken