Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 20
Donnerstag, 9. August 2007
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Herzlich willkommen

… im neuen Schuljahr! Etwas atemlos sind die meisten Beteiligten hier an der Schule ins neue Schuljahr hereingekommen: das neue Schulhaus musste fertig werden, die Klassen bezogen werden und vieles Organisatorisches, was mit dem Bau zusammenhing, noch geregelt werden. Die Lücke, die unser lieber Herr Theisohn hinterlässt, wird auch im organisatorischen Bereich immer wieder spürbar.

Aber nun sind wir angekommen und freuen uns sehr über das neue Schulhaus! Für eine große Einweihungsfeier wie es sich gehört wollten wir uns aber noch etwas Zeit lassen, bis sich alles etwas beruhigt hat.

Ungeheuer viel Arbeit wurde noch in den Ferien in dieses schöne Gebäude gesteckt, in dem sich die dort wohnenden Klassen offenbar auf Anhieb sehr wohl fühlen. Es ist nicht möglich, namentlich hier alle diejenigen zu erwähnen, die freiwillig, ehrenamtlich und in unbezahlten Überstunden dafür gesorgt haben, dass am Montag der Schulbetrieb problemlos im neuen Haus anfangen konnte. Wenigstens einmal für alle: TAUSENDMAL DANKE!

Herzlich willkommen heißen wir vor allem natürlich die Menschen, die neu zu uns gekommen sind: die Erstklässler, die wir gestern im Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier begrüßen durften, einige Seiteneinsteiger-Kinder und natürlich die 4 jungen Damen und 3 jungen Herren, die ihr Jahrespraktikum bzw. ihren Zivildienst bei uns leisten wollen. Im Laufe der nächsten Woche werden Sie (die Eltern) die neuen Adressenlisten bekommen.

Helfer für den Birkenhof gesucht

Der Birkenhof hat zwei große Veranstaltungen:

Am Sonntag, 2. September 2007, 11 bis 16 Uhr, findet auf dem Birkenhof die offizielle Eröffnungsveranstaltung der "Aktionstage Ökolandbau NRW 2007" statt. Es gibt vielseitige Informationen zum Thema "Bio ist Zukunft"– dazu werden neben Bio- und Umwelt-Verbänden, Lieferanten von Bio-Produkten auch einige offizielle Persönlichkeiten aus der Bundes- und Regionalpolitik erwartet.

Das zweite ist das wohlbekannte große Erntedankfest auf dem Birkenhof, das am Sonntag, 30. September von 11 bis 17 Uhr stattfinden wird, mit Hofführungen, Aktionen für Kinder, Kaffee und Kuchen und vielem mehr.

Der Aktionskreis des Birkenhofs fragt über Frau J. an, wer an einem der beiden Tagen helfen könnte! Wer Lust hat oder Fragen hat, melde sich bitte bei ihr: Tel. 02737-591290.


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken