Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Aktuelles
Terminkalender
Stellenangebote
Wochenpost
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Pädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

Wochenpost 33
Donnerstag, 16. November 2006
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Das Geschirr vom Martinsmarkt

… mit Namenskennzeichnung müsste heute über die Klassen wieder bei Ihnen eintreffen. Beim Großteil der Sachen sind allerdings keine Namen drauf. Bitte gelegentlich abholen!

Grün fürs Kränzebinden

also Tannengrün, Buchsbaum, Efeu usw., sucht unsere Birkenhof-Klasse 12b!

Taxis

Liebe Eltern, von verschiedenen Unternehmen gab es Klagen darüber, dass Kinder morgens nicht rechtzeitig an der Abholstelle stehen. Bitte achten Sie doch darauf, das Ihrige zu einem reibungslosen Betrieb beizutragen. Insbesondere wenn jetzt der Winter kommt, sollten ja alle Beteiligten gut zusammenarbeiten, damit sich keiner mehr ärgern muss als wegen Wetter oder Verkehrslage unvermeidlich ist. Danke!

Nachlese Martinsmarkt

Es ist uns gemeinsam gelungen! Wir können zurückschauen auf ein zwar anstrengendes, arbeitsreiches und aufregendes, aber auch auf ein schönes, erfolgreiches und harmonisches Fest.

Wir danken allen Schülern, Eltern, Lehrern und Mitarbeitern für ihren tollen Einsatz. Wir freuen  uns sehr darüber, dass auch diesmal wieder das "Uhrwerk" Johanna-Ruß-Schule wunderbar funktionierte und alle Rädchen ohne wesentliche Pannen zusammenwirkten. Ein besonderes Lob gebührt sicherlich unseren Zivis und Praktikantinnen, die ohne "Murren und Knurren" unermüdlich wie die Ameisen Tische, Stühle und Geschirr geschleppt haben. Entstanden hier und da mal Verwirrungen, so wurden sie zwar haareraufend, aber perfekt von Herrn Petri entwirrt. Wir danken für seine Präsenz von der ersten bis zur letzten Minute, für seinen unermüdlichen Einsatz und seine grandiose Übersicht.

Ein toller Erfolg, vielen Dank!

Für den Festgestaltungskreis grüßt Sie herzlich  M. S.

Bitte weiterlesen!

Ganz zurücklehnen können wir uns noch nicht. Bei einer Veranstaltung müssen wir noch zusammen schaffen! Bitte helfen Sie alle noch einmal mit!

Es geht um den '''{+Adventsbasar an der Rudolf Steiner Schule+}''' am Samstag, 2. Dezember 2006.

Wir haben wieder unseren eigenen Verkaufsraum, in dem wir unsere Edelsteine, Kerzen, Oberstufenarbeiten und allerlei von Eltern Gebasteltes anbieten. Wir brauchen Hilfe beim Auf- und Abbau, beim Verkaufen und beim Waffelbacken. Wir bitten auch wieder um Waffelteigspenden (gerne mehrfache Portionen!). Diesmal möchten wir allerdings nur Apfel-Zimt-Waffeln nach folgendem Rezept backen:

(Für eine Portion:) 150 g Butter, 50 g Honig, 3 Eier, 200 g Weizenvollkornmehl, 1 TL Zimt, 1 Msp. gemahlene Nelken, 1/8 Liter Wasser, 250 g feingeschnittene Äpfel, 50 g gehackte Mandeln.

Bitte geben Sie folgenden Abschnitt so schnell wir möglich, spätestens aber bis Dienstag, 28. 11.2006 zurück, damit wir den Einsatzplan in die dann folgende Wochenpost setzen können. Vielen Dank!

{+Adventsbasar Rudolf Steiner Schule+}

¨   Ich helfe beim Aufbau am Freitag, 01.12. ab 14 Uhr in der Rudolf Steiner Schule – ab 12.30 zum Einpacken an der Johanna-Ruß-Schule

Ich helfe am Basartag, Samstag, 02.12.2006:

   beim Verkauf beim Waffelbacken

¨   10 bis 12 Uhr ¨  10 bis 12 Uhr

¨   12 bis 14 Uhr ¨  12 bis 14 Uhr

¨   14 bis 16 Uhr ¨  14 bis 16 Uhr

¨   Ich helfe beim Abbau ab 16 Uhr

Ich spende …… Portionen Waffelteig (bitte nur nach obenstehendem Rezept)

Name:


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken