Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 33
Donnerstag, 20. November 2003
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Adventsbasar / Waffelteig

Liebe Eltern!

Hier nun, wie letzte Woche versprochen, das Rezept für die Apfel-Zimt-Waffeln, die bei den alljährlichen Adventsbasaren immer heiß begehrt sind. Wir hätten in den Jahren zuvor weitaus mehr Waffeln verkaufen können, wenn wir mehr Teig gehabt hätten. Bitte rühren Sie alle fleißig, dmit unsere  Waffelbäcker so richtig ins Schwitzen kommen.

Haben Sie eigentlich schon Ihren Antwortzettel abgegeben? Schauen Sie doch  bitte noch mal nach! Herzlich grüßt

M. S.

Apfel-Zimt-Waffeln (für ca. 8 bis 10 Waffeln):

150 g Butter, 50 g Honig, 3 Eier, 200g Weizenvollkornmehl, 1 Teelöffel gemahlener Zimt, 1 Messerspitze gemahlene Nelken, 1/8 l Wasser, 250 g feingeschnittene Äpfel, 50 g gehackte Mandeln

Termine

•   Morgen, Freitag, 21.11.2003, 20 Uhr in der Rudolf Steiner Schule: Vortrag von Peter Nantke zum Thema „Was kann die Anthroposophie zum Verständnis des 20. Jahrhunderts beitragen?“

•   Fr. 28.11., 19.30: Elternabend Klasse 5

•   Sa. 29.11.: Basar Rudolf Steiner Schule (s. Programm letzte WoPo)

•   Mo. 1. 12., 20 Uhr: Elternabend Klasse 6

•   Di. 2. 12., 9.15 (Klassen 1,3,5,8,10) und 10.45 (Klassen 2,4,6,9): Adventsgärtlein

•   Mi. 3. 12., 19.30: Elternabend Klasse 4

Vortrag über Georgien

Die Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland, Jung-Stilling-Zweig in Siegen, lädt ein: Am Mittwoch, den 26.11.2003, um 20°° Uhr,  Eurythmieraum-Ost, Rudolf Steiner Schule: Vortrag von Dr. Nodar Belkania, Tbilisi, Georgien: „Hat wirklich jedes Land die Regierung, die es verdient? – Die aktuelle Situation von Georgien“. Eintritt frei (Spende erbeten). Herr Dr. Belkania ist seit vielen Jahren Generalsekretär der Anthroposophischen Gesellschaft in Georgien. Er ist weiterhin an der Universität Tbilisi tätig. Ein Blitzbesuch ermöglicht uns einen Einblick in das kaukasische Spannungsfeld. Nutzen Sie die Gelegenheit!

Spender-Adressen

Einige Eltern möchten jetzt (rechtzeitig vor dem Weihnachts-Endspurt) noch einmal eine Spendenbrief-Aktion machen. Dafür werden noch Adressen gesucht. Wer kennt Firmen / Privatpersonen, bei denen man sich vorstellen könnte, dass sich eine Anfrage lohnt? Auch die Eltern aus AK / WW sollten sich beteiligen, weil auch die Fahrkostenproblematik angesprochen werden soll!

Schneiderbüsten und Puppen gesucht

Für die Schneiderei in der JRS werden Schneiderbüsten und Puppen gesucht. Wer hat so etwas und braucht es nicht mehr? Die Spenden können im Nähzimmer bei Herrn F. abgegeben werden. Was eine Schneiderbüste überhaupt ist? Siehe Zeichnung des Meisters:

Abschied vom Kindergarten?

Liebe Eltern, wir können uns nicht um alle allgemein-pädagogischen Debatten kümmern, die in der Öffentlichkeit geführt werden. Aber Sie haben sicherlich alle von den vielerlei Wirkungen und Schlussfolgerungen gehört, die mit der schiefen PISA-Studie zusammenhängen. Die starke Tendenz zur Verschulung unserer Kindergärten kann uns nicht unberührt lassen. Wer Waldorfpädagogik will, schwimmt hier absolut gegen den Strom.

Wir drucken umseitig einen Artikel ab, in dem Maria Luisa Nüesch klar zu dieser Sache Stellung bezieht. Er ist im überregionalen Teil des Schulzeitschriftverbundes Marcstein erschienen. Die zweite Seite folgt in der nächsten Wochenpost; wer es vor Neugier nicht mehr aushält, kann sie auch unter www.foerderschule-siegen.de/kiga2.pdf laden. [Und die Internet/Mail-Nutzer laden die erste Seite unter www.foerderschule-siegen.de/kiga1.pdf.]


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken