Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Stellenangebote
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

(:template each :)

Wochenpost 5
Donnerstag, 6. Februar 2003
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Basarkreis

Der Basarkreis trifft sich heute abend (Donnerstag 6. Februar) zum zweiten Mal in diesem Jahr um 20 Uhr im Lehrerzimmer. Bis auf weiteres finden unsere Zusammenkünfte 14-tägig statt– immer am 1. und 3. Donnerstag im Monat.

Einige Eltern haben Interesse an unserem „Heimarbeitmodell“ bekundet– das ist wunderbar, und wir werden mit Sicherheit dafür sorgen, dass Sie nie Langeweile haben werden (keine Angst– wir übertreiben!). Zunächst gedulden Sie sich aber bitte noch etwas– wir sind noch in der „Sammel- und Planungsphase“. Wir melden uns bei Ihnen– entweder persönlich oder durch die Wochenpost!

Liebe Eltern! Wir freuen uns nach wie vor über Ihr Kommen oder Ihre Rückmeldungen! „Erschlagen“ hat uns die Resonanz auf unseren Aufruf in der Wochenpost nun doch nicht!

Für den Basarkreis grüßen Sie herzlich: M. S. G. H.

Elternabende

•   Klasse 1: '''{+(wäre heute) wird verschoben wg. Wetter, bitte abwarten!+}'''

•   Klasse 3: Mittwoch, 26. Februar, 19.30 Uhr

•   Klasse 5: Dienstag, 25. Februar, 19.30 Uhr

•   Klasse 8: Dienstag, 18. Februar, 20 Uhr

•   Klasse 9: Montag, 24. Februar, 20 Uhr

Behindertenausweise

Sehr geehrte liebe Eltern,

bei der Durchsicht unserer Unterlagen haben wir festgestellt, dass

•   einige Kinder offenbar noch keinen Behindertenausweis haben,

•   bzw. wir keine Kopie davon haben,

•   einige Ausweise schon jetzt oder bald nicht mehr gültig sind,

•   Eintragungen fehlen.

Bitte beantragen bzw. aktualisieren Sie doch die Behindertenausweise Ihrer Kinder (die NRW-Kinder beim Versorgungsamt Soest). Denn nicht nur Sie haben dadurch Vorteile. Auch uns kommt es bei Fahrten etc. zu gute.

Mit Hilfe von Herrn J. können wir hier einige Hinweise darauf geben, welches (unter anderem!) die Vorteile der Behindertenausweise sind:

Freibeträge nach § 33b Einkommensteuergesetz:

Die Höhe des Pauschbetrages richtet sich nach dem dauernden Grad der Behinderung. Als Pauschbeträge werden gewährt bei einem Grad der Behinderung

von 25 und 30 310 Euro

von 35 und 40 430 Euro

von 45 und 50 570 Euro

von 55 und 60 720 Euro

von 65 und 70 890 Euro

von 75 und 80 1060 Euro

von 85 und 90 1230 Euro

von 95 und 100 1420 Euro

Die Einträge auf den Ausweisen bringen unter anderem folgende Vorteile:

„B“ Begleitung erforderlich. Diese Begleitung darf z.B. kostenlos Bus fahren.

„RF“ Ermässigung bei Telefon- und Rundfunkgebühren

„H“, „G“, „aG“ Ermäßigung bzw. kostenlose Bus- und Bahnfahrten

„BL“ Ermässigung bei der KFZ-Steuer, wenn PKW auf Kind zugelassen ist.

Liebe Eltern, dies nur als kleiner Vorgeschmack, denn Sie merken schon, dass die Angelegenheit recht bürokratisch ist, dass sich die Ausweise aber unbedingt lohnen. Vollständige(re) Informationen finden Sie z.B. im „Ratgeber für behinderte Menschen“ vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, den wir im Jahr 2001 an Sie verteilt haben. Ca. 12 Expl. haben wir noch, sonst kostenlos nachbestellen: Telefon 0180-515 15 10 oder E-Mail info@bma.bund.de. Dort ist u.a. die vollständige „Schwerbehindertenausweisverordung“ abgedruckt, aber auch lesbare hilfreiche Texte.

Und bedenkten Sie: was das Geld betrifft, sitzen wir miteinander im gleichen Boot!

Begrüßung / Abschied

Wir freuen uns, dass Monique P. jetzt unsere 5. Klasse verstärkt! Gleichzeitig mussten wir uns von Marius S. (7. Kl.) verabschieden.

Vorträge

Zwei interessante Vorträge von Herrn Dr. Kühn (Lehrer an der Rudolf Steiner Schule), am 10. und 17. Februar jeweils montagsabends um 20 Uhr im Musiksaal der Steiner Schule:

„Welche Konsequenzen haben die Ergebnisse der Hirnforschung für die Waldorf-Pädagogik?“


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken