Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Aktuelles
Terminkalender
Stellenangebote
Wochenpost
Archiv
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Pädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche

vorherige Wochenpost Wochenpost-Hauptseite nächste Wochenpost

Wochenpost 2
Donnerstag, 16. Januar 2003
Johanna-Ruß-Schule, Siegen
0271-23313 • www.foerderschule-siegen.de

Festgestaltungs- und Basarkreis

Liebe Eltern!

Wir Mitglieder des Festgestaltungs- und Basarkreises wünschen Ihnen ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr 2003. Unsere Veranstaltungen im letzten Jahr waren nicht nur froh und gesund (abgesehen von gelegentlichen „Erschöpfungszuständen“), sonder auch sehr erfolgreich. Zum einen öffnet sich die Schule nach außen, wird bekannter, kommt vielleicht auch ins Bewusstsein einiger Menschen, die sie vorher noch nicht kannten– das ist ein wesentlicher Aspekt! Zum anderen kann man den Erfolg aber auch an konkreten Zahlen messen. Immerhin haben Martinsmarkt und Basar für die Schule eine gute Summe „erwirtschaftet“! An dieser Stelle danken wir noch einmal von Herzen all denen, die auf irgendeine Art zu diesem Erfolg beigetragen haben! Dieses Geld wird dringend gebraucht. Es ist sicher nur ein Tropfen auf den heißen Stein– aber wir wissen ja alle: „Steter Tropfen höhlt den Stein.“

Deshalb haben wir auch für dieses Jahr wieder das Ziel, froh, gesund und erfolgreich in unserem Arbeitskreis tätig zu sein.

Wir treffen uns das erste Mal am Donnerstag, 23. Januar 2003 um 20 Uhr im Lehrerzimmer.

In welchem Abstand die Treffen dann in Zukunft stattfinden werden, entscheiden wir gemeinsam.

Wir sind begeistert über jeden weiteren „Mitstreiter“– wir würden Sie mit offenen Armen empfangen und vor Freude „herzen und küssen“ (muss aber nicht unbedingt sein).

Sollten Sie Lust haben mitzumachen, sehen sich aber nicht in der Lage, an den regelmäßigen Treffen teilzunehmen, so könnten wir auch über ein „Heimarbeitmodell“ nachdenken. Vieles lässt sich auch zu Hause schaffen, wenn man einmal weiß, wie es geht. Darüber könnte auf den Elternabenden mal gesprochen werden. Wir freuen uns auch über Ihre Ideen und Anregungen!

Denken Sie darüber nach und sprechen Sie uns an!

Es grüßen Sie herzlich

für den Basarkreis

G. H. und M. S.


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken