Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Pädagogik
Therapien
Einführung
Die Therapien
Die Finanzierung
Die Umsetzung
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche

Die Umsetzung der Therapien

Alle Schüler/innen können von den Eltern oder den Klassenlehrer/innen in Absprache mit den Eltern für eine Therapie angemeldet werden. Die Anmeldung ist schriftlich an den Schularzt zu richten, der daraufhin, soweit noch nicht geschehen, den/die Schüler/in untersucht. Anschließend wird durch die Mitglieder des Therapiekreises gemeinsam entschieden, welche Therapie er/sie erhalten soll.

Die Heileurythmie, Chirophonetik und Rota-Therapie sind für eine tiefgreifende und anhaltende Wirkung wesentlich darauf angewiesen, dass die Eltern die angeleiteten Übungen zu Hause fortführen.


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken