Johanna-Ruß-Schule · Numbachstraße 3 · 57072 Siegen · 0271-23313 · www.förderschule-siegen.de

Aktuelles
Terminkalender
Wochenpost
Speiseplan
Archiv
Meinungen

Kontakt / Info

Schulprofil:
Schule
Waldorfpädagogik
Therapien
Sozialgestalt
Mitarbeit
Sonstiges

Suche  🔍

vorherige Seite Übersicht nächste Seite

Dienstag, 23. November 2021 / mc

„Macht Esoterik immun gegen Fakten?“

Prof. Dr. Harald Matthes, ärztlicher Leiter des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe in Berlin, reagiert mit einem differenzierten Artikel auf das Anthro-Bashing in einigen Medien.

(:template each :)

In dem anthroposophisch orientierten Krankenhaus wurde bereits sehr früh eine Corona-Ambulanz aufgebaut und erfolgreich betrieben – außerdem wurden bereits über 150.000 Corona-Impfungen verabreicht. Seit Beginn der Pandemie hat sich Harald Matthes mit umsichtiger, aber deutlicher Kritik an Politik und Medien zu Wort gemeldet. Am 20.11.2021 richtet er sich – vor dem Hintergrund einer Welle von unsachlichen medialen Vorwürfen an die anthroposophische Medizin – in einem Brief an seine Mitarbeiter. Mit seiner Zustimmung wurde der Brief breit geteilt und u.a. von der Zeitschrift Das Goetheanum aufgenommen. Hier aber das originale pdf.


mit Rahmen / zurück zum Seitenanfang (shift-alt-4) ohne Rahmen – zum Drucken